Schoko Erdbeer Torte

Schoko Erdbeer Torte Fellfreunde Fondanthülle

Achtung an alle Schokoholics 😄😄 Das ist das ultimative Rezept für euch! Es ist wirklich sooo schokoladig 🍫🍫 Die absolut schokoladigste Creme trifft hier nämlich auf super leckeren und saftigen Schokoladen Wunderkuchen 😋 Und damit niemand einen Schoko - Schock erleidet, gibt es noch ganze Erdbeeren dazu 🍓🍓 Um in der Fondanthülle genügend Platz für Erdbeeren und Schokolade zu haben, habe ich diesmal die Mengen für den Wunderkuchen etwas reduziert und ihr braucht den Kuchen auch nur einmal durch zu schneiden. Und wisst ihr was das Beste an dem Rezept ist, es ist super einfach und total schnell. Ihr habt hier nämlich nur eine kurze Kühlzeit und keinen aufwendigen Schnick Schnack. Backt einfach den Kuchen am Vorabend oder am frühen Morgen und während der Kuchen im Ofen ist, könnt ihr die Ganache vorbereiten. Wenn alles gut abgekühlt ist, könnt ihr einfach nur noch die Ganache etwas aufschlagen und dann die Fondanthülle füllen. Bei der Creme reicht es schon, wenn ihr die gefüllte Fondanthülle nur eine halbe Stunde kühlt und dann könnt ihr auch schon umdrehen, dekorieren und fertig ist eure tolle Torte 😀
Also ich wünsche euch viel Spaß beim Torte zaubern 😀🎉

Schokoladen Wunderkuchen
3          Eier
150g   Zucker
170ml Buttermilch
150ml Sonnenblumenöl
40g     Backkakao
225g   Mehl
3/4      Pck. Backpulver

  1. Backofen auf 170 Grad auf Ober-/Unterhitze vorheizen
  2. Eier mit Zucker etwa 10 Minuten auf Höchster Stufe mit dem Rührgerät schlagen
  3. Bei etwas langsamerer Stufe Buttermilch und Öl dazugeben
  4. Mehl und Kakao mit Backpulver mischen und langsam ein rieseln lassen, so dass keine Klümpchen entstehen
  5. Teig in die beigefügte Backform füllen und für 40 min. backen

Tipp: In der Fondanthülle liegt rundes Backpapier, das den Fondant von innen schützt. Dieses könnt ihr rausnehmen und in die Backform legen. Dann lässt sich der Kuchen noch einfacher aus der Backform lösen, nur die Fondanthülle wieder schön verschließen 😉

  1. Stäbchenprobe machen (mit einem Holzstäbchen in die Mitte des Teiges stechen, wenn kein Teig hängen bleibt, ist der Kuchen fertig) und vollkommen auskühlen lassen
  2. 1 mal waagerecht teilen

Ganache

700g Vollmilch Schokolada
200g Zartbitter Schokolade
600ml Sahne

Ca. 500g Erdbeeren

  1. Die Schokolade in kleine Stücke brechen und in eine Rührschüssel geben.
  2. Die Sahne aufkochen und dann über die Schokolade gießen.
  3. Kurz ziehen lassen und dann gut verrühren bis keine Klümpchen mehr da sind. Dann gut durch kühlen lassen .
  4. Vor dem Füllen die Ganache kurz aufschlagen.

 

Und so füllt ihr die Fondanthülle:

  1. Falls der Wunderkuchen einen kleinen Huppel hat, begradigt diesen etwas. Teilt euren Tortenboden einmal durch.
  2. Streicht eine dünne Schicht von der Ganache in die Fondant Hülle. So dass der Fondant unten komplett mit der Ganache bedeckt ist. Streicht auch schon den unteren Teil der Seiten ein.
  3. Legt den 1. Tortenboden in die Fondant Hülle rein.
  4. Gebt die Schokocreme auf den Tortenboden und streicht die Seiten der Fondanthülle komplett ein. Lasst etwas von der Creme übrig.
  5. Drückt jetzt die ganzen Erdbeeren in die Creme hinein und verteilt sie gleichmäßig.
  6. Legt den 2. Tortenboden in die Fondanthülle rein und drückt es etwas an.
  7. Schmiert zum Schluss noch die Lücke zwischen Tortenboden und Fondant Hülle mit der Ganache zu.
  8. Nun kann die Torte in der Fondant Hülle für mindestens eine halbe Stunde in den Kühlschrank.
  9. Wenn die Torte durchgekühlt ist, könnt ihr euren Tortenständer auf die Torte legen … und dann umdrehen.
  10. Geschafft! Jetzt nur noch die Deko anbringen und fertig ist eure Torte!

Schaut auch bei unserem Instagram Account @clvercakes_ vorbei, da findet ihr kurze Anleitungsvideos zum Füllen der Hülle :-) Oder auf unserer Anleitungsseite, da gibt es auch ein ausführliches Anleitungsvideo.