Schokoladen Creme (Ganache zum Füllen)

 

Schokoholics aufgepasst! Hier ist eine leckere und dazu auch noch super einfache Schokocreme. Wie bei der Ganache zum Einstreichen der Fondanthülle wird hier die Schokolade einfach in der Sahne aufgelöst. Damit sie aber etwas Cremiger und fluffiger ist, wird die Schokosahne nach dem Abkühlen noch schön aufgeschlagen. Echte Schokofans können zu der Creme auch noch den Wunderkuchen in der Schoko Variante machen, dann habt ihr die doppelte Ladung Schokolade. Oder wenn ihr ein bisschen Frische in eure Torte haben möchtet, dann könnt ihr ein paar Früchte auf der Creme verteilen. Das Gute an der Creme ist, sie ist fondanttauglich und ihr könnt sie direkt in die Fondanthülle einfüllen. Und hier kommt das Rezept:

Für die Creme:

750g Schokolade (Vollmilch, Kinder Schokolade, etc.)

500ml Sahne

 

1. Schokolade zerkleinert in eine Rührschüssel geben

2. Sahne aufkochen lassen

3. Sahne über die Schokolade gießen

4. Schokolade etwas schmelzen lassen und dann mit einem Schneebesen oder Löffel gut verrühren, bis keine Klümpchen mehr vorhanden sind

5. Die Schokosahne gut durchkühlen lassen!

6. Die Schokosahne aufschlagen

 

Jetzt könnt ihr eure Fondanthülle wie z.B. den Regenbogen Einhorn mit der Schokoladen Creme und euren Tortenböden füllen, dann schön durchkühlen lassen und umdrehen. Zum Schluss noch die entsprechende Deko anbringen und fertig ist eure Torte :-)