Rezept: Bunte Zitronen Frischkäse Torte

Diesmal wirds richtig bunt 😍🎉🌈 Auf der Torte flattert ein bunter Schmetterling Schwarm und unter der Fondanthülle versteckt sich ein farbenfroher Zitronenkuchen mit einer Zitronenfrischkäse Creme und frischen Himbeeren und Blaubeeren. Also das nenne ich auf jeden Fall einen Hingucker 😀 Mit der Schmetterling Fondanthülle könnt ihr im Handumdrehen diese tolle Torte zaubern! Für den bunten Kuchen benötigt ihr natürlich etwas mehr Zeit, als für einen "normalen" Kuchen, aber es lohnt sich auf jeden Fall und ist auch wirklich nicht kompliziert 😀 Den Zitronen Wunderkuchen Teig müsst ihr einfach auf 4 Schälchen aufteilen und einfärben. Und gebt ihn dann abwechselnd in die beiliegende Backform hinein. Die schönen Farben erhaltet ihr am Besten mit Pasten Lebensmittelfarbe, aber ihr könnt natürlich auch die Lebensmittelfarbe aus dem Supermarkt benutzen. Ihr benötigt davon nur etwas mehr. Und hier kommen jetzt die Rezepte mit einer ausführlichen Anleitung 😀 Ich wünsche euch ganz viel Spaß bei dieser farbenfrohen Torte 😍

Bunter Zitronen Wunderkuchen

  • 5          Eier
  • 200gr Zucker
  • 100ml Zitronensaft (ca. 2 Zitronen)
  • 150g   Joghurt
  • 250ml Öl
  • 375g   Mehl
  • 1 Pck. Backpulver
  • Lebensmittelfarbe rot, blau, grün, gelb

 

  1. Backofen auf 170 Grad vorheizen
  2. Eier mit Zucker etwa 10 Minuten auf Höchster Stufe mit dem Rührgerät schlagen
  3. Bei etwas langsamerer Stufe Zitronen Saft, Joghurt und Öl dazugeben
  4. Mehl mit Backpulver mischen und langsam ein rieseln lassen, so dass keine Klümpchen entstehen
  5. Den Teig auf 4 Schälchen aufteilen (jeweils ca. 315g) und in den Farben rot, blau, grün und gelb einfärben.
  6. 2 Esslöffel des roten Teiges in die Mitte der Backform geben (Nicht Verteilen!), dann 2 Esslöffel der nächsten Farbe in die Mitte auf den roten Teig geben. Dann wieder 2 Esslöffel der nächsten Farbe in die Mitte geben. Das ganze so weiter machen, bis der ganze Teig aufgebraucht ist.

  Tipp: In der Fondanthülle liegt rundes Backpapier, das den Fondant von innen schützt. Dieses könnt ihr rausnehmen und in die Backform legen. Dann lässt sich der Kuchen noch einfacher aus der Backform lösen, nur die Fondanthülle wieder schön verschließen 😉

  1. Die gefüllte Backform nun für 60 min. backen (Nach 45 min. mit Alufolie abdecken damit der Kuchen nicht zu dunkel wird)
  2. Stäbchenprobe machen (mit einem Holzstäbchen in die Mitte des Teiges stechen, wenn kein Teig hängen bleibt, ist der Kuchen fertig) und vollkommen auskühlen lassen
  3. Nach Bedarf 1-2 mal waagerecht teilen.

 

Zitronen Frischkäse Buttercreme

  • 300g   Butter
  • 300g   Puderzucker
  • 300g   Frischkäse
  • 2 EL     Zitronensaft
  • 250g   Himbeeren
  • 250g   Blaubeeren

 

  1. Lasst die Butter und den Frischkäse für ca. 1 Stunde bei Zimmertemperatur stehen
  2. Die Butter schön Cremig schlagen
  3. Nach und nach den Puderzucker hinzugeben
  4. Den Frischkäse und den Zitronensaft löffelweise unterrühren bis ihr eine gleichmäßige Creme habt

 

Und so füllt ihr die Fondanthülle:

  1. Teilt euren Tortenboden zweimal durch.
  2. Streicht eine dünne Schicht von der Zitronen Buttercreme in die Fondant Hülle. So dass der Fondant unten komplett mit der Ganache bedeckt ist. Streicht auch schon den unteren Teil der Seiten ein.
  3. Legt den 1. Tortenboden in die Fondant Hülle rein.
  4. Mit etwas Creme die Lücke zwischen Tortenboden und Fondanthülle zuschmieren und eine Schicht Creme verteilen.
  5. Verteilt nun die Hälfte der Himbeeren und der Blaubeeren auf der Creme.
  6. Legt den 2. Tortenboden in die Fondanthülle rein und drückt ihn etwas an.
  7. Wieder mit etwas Creme die Lücke zwischen Tortenboden und Fondanthülle zuschmieren und eine weitere Schicht Creme verteilen.
  8. Verteilt die 2. Hälfte der Himbeeren und Blaubeeren auf der Creme.
  9. Und jetzt kommt der letzte Tortenboden in die Fondant Hülle rein und auch diesen wieder etwas andrücken.
  10. Schmiert zum Schluss noch die Lücke zwischen Tortenboden und Fondant Hülle mit der Buttercreme zu.
  11. Nun kann die Torte in der Fondant Hülle für 1 bis 2 Stunden oder über Nacht in den Kühlschrank.
  12. Wenn die Torte gut durchgekühlt ist, könnt ihr euren Tortenständer auf die Torte legen … und dann umdrehen.
  13. Geschafft! Jetzt nur noch die Deko anbringen. Die Kordel um die Torte legen und die Esspapier Schmetterlinge mit dem beiliegenden Zuckerkleber anbringen.

Schaut auch bei unserem Instagram Account @clvercakes_ vorbei, da findet ihr kurze Anleitungsvideos zum Füllen der Hülle :-) Oder auf unserer Anleitungsseite, da gibt es auch ein ausführliches Anleitungsvideo.

4 Kommentare

Hallo Ute, vielen Dank für deine Nachricht :-) Wünsche dir ganz viel Spaß beim Nachbacken. Viele Grüße Elina von Clever Cakes

Elina 30 Oktober, 2022

Hallo Heike,
im Moment ist die Schmetterlingsfondanthülle nicht auf dem Shop, aber wir werden sie demnächst wieder aufnehmen. Du kannst dich gerne bei unserem Newsletter anmelden, da informieren wir immer über neue Produkte :-)
Viele Grüße
Elina von Clever Cakes

Elina 30 Oktober, 2022

Kann ich die Schmetterlingstorte nicht bestellen?

Heike Massnick 30 Oktober, 2022

Ich bin begeistert.
Tolle Idee und ich werde sicher einiges nachbacken und bestellen. Freue mich darauf.
Lgr. Ute von Thermomix

Ute Kuhnert 30 Oktober, 2022

Hinterlasse einen Kommentar

Alle Kommentare werden vor ihrer Veröffentlichung geprüft

Ein Design für deine Torte

Clever Cakes Fondant-Hüllen im Shop