Rezept: Weiße Schokolade Himbeere Torte

Rote Rosen 🌹🌹🌹 zum Valentinstag? Jaaaa ... aber aus Zucker und auf einer Torte 😁😁😁 Das sieht nicht nur toll aus, sondern schmeckt auch noch super lecker. 😋😋 Mit diesem tollen Rezept für eine weiße Schokolade Creme mit frischen Himbeeren, kann es nur gut werden 😀. Innerhalb weniger Stunden zaubert ihr mit der "Rote Rosen" Fondanthülle diese tolle Torte und beeindruckt eure Liebste oder euren Liebsten garantiert 😍😍


Wunderkuchen:

  • 5  Eier
  • 200g   Zucker
  • 1 Pck   Vanillezucker
  • 250ml Buttermilch
  • 250ml Öl
  • 375g   Mehl
  • 1 Pck   Backpulver

 

  1. Backofen auf 170 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen
  2. Eier mit Zucker und Vanillezucker etwa 10 Minuten auf Höchster Stufe mit dem Rührgerät schlagen
  3. Bei etwas langsamerer Stufe die Buttermilch und das Öl dazugeben
  4. Mehl mit Backpulver mischen und langsam einrieseln lassen und verrühren, so dass keine Klümpchen entstehen
  5. Teig in die beigefügte Backform füllen und für 60 min. Bei 170 Grad backen (Nach 45 min. mit Alufolie abdecken, damit der Kuchen nicht zu dunkel wird)

Tipp: In der Fondanthülle liegt rundes Backpapier, das den Fondant von innen schützt. Dieses könnt ihr raus nehmen und in die Backform legen. Dann lässt sich der Kuchen noch einfacher aus der Backform lösen, nur die Fondanthülle wieder schön verschließen 😉

  1. Stäbchenprobe machen (mit einem Holzstäbchen in die Mitte des Teiges stechen, wenn kein Teig hängen bleibt, ist der Kuchen fertig) und vollkommen auskühlen lassen

 

Weiße Schokolade Creme mit Himbeeren:

  • 600g   Weiße Schokolade
  • 400ml Sahne
  • 300g   frische Himbeeren

 

  1. Schokolade zerkleinert in eine Rührschüssel geben
  2. Sahne aufkochen lassen
  3. Sahne über die Schokolade gießen
  4. Schokolade etwas schmelzen lassen und dann mit einem Schneebesen oder Löffel gut verrühren, bis keine Klümpchen mehr vorhanden sind
  5. Die Schokosahne gut durchkühlen lassen!
  6. Die Schokosahne aufschlagen

 

Anleitung Fondanthülle:

  1. In die Fondanthülle unten und am Rand eine dünne Schicht Creme verschmieren.
  2. Den Kuchen 2 mal durchschneiden und den ersten Tortenboden in die Fondanthülle legen.
  3. Mit etwas Creme die Lücke zwischen Tortenboden und Fondanthülle zuschmieren und eine Schicht Creme verteilen.
  4. Himbeeren schön gleichmäßig auf der Creme verteilen.
  5. Wieder einen Tortenboden reinlegen und etwas andrücken und dann wieder die Creme reingeben.
  6. Himbeeren wieder schön gleichmäßig auf der Creme verteilen.
  7. Dann den letzten Tortenboden reinlegen und wieder die Creme in die Lücke zwischen Tortenboden und Fondanthülle schmieren.
  8. Wenn etwas von der Fondanthülle übersteht, einfach mit einem kleinen Messer bündig zum Tortenboden abschneiden.
  9. 2 Stunden durchkühlen lassen und dann umdrehen.
  10. Zum Schluss noch die mitgelieferte Deko anbringen. Und fertig ist die Torte 😊

 

Schaut auch bei unserem Instagram Account @clvercakes_ vorbei, da findet ihr kurze Anleitungsvideos zum Füllen der Hülle :-) Oder auf unserer Anleitungsseite, da gibt es auch ein ausführliches Anleitungsvideo.

Hinterlasse einen Kommentar

Alle Kommentare werden vor ihrer Veröffentlichung geprüft

Ein Design für deine Torte

Clever Cakes Fondant-Hüllen im Shop