Rezept: Dubai Chocolate Cake

Yummy!! Dubai Chocolate Cake! Super lecker und super einfach mit unserer Schokohülle 😀 Kennt ihr die trendige Dubai Schokolade? Das ist die Schokolade, die mit Kadayif (Engelshaar), Pistaziencreme und Sesammus gefüllt ist. Hört sich super lecker an, oder? 😋 Da musste ich doch direkt ein Tortenrezept daraus machen 😁 Denn das passt doch perfekt zu unserer Schokohülle! Einfach mit unserer Backmischung einen Tortenboden backen und den Tortenboden mit der Dubai Schokolade Füllung in unsere Schokohülle füllen, kurz durchkühlen lassen und dann umdrehen. Schon habt ihr eine super leckere und besondere Torte 😋😍

Schoko Wunderkuchen
1          Wunderkuchen Backmischung

4          Eier

200ml Buttermilch

200ml Öl

50g     Kakao

  1. Backofen auf 160 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen
  2. Backmischung, Eier, Buttermilch, Kakao und Öl ca. 2 Minuten verrühren.
  3. Teig in die beigefügte Backform füllen und für 60 min. backen (Nach 45 min. mit Alufolie abdecken damit der Kuchen nicht zu dunkel wird).

Tipp: In der Fondanthülle liegt rundes Backpapier, das den Fondant von innen schützt. Dieses könnt ihr rausnehmen und in die Backform legen. Dann lässt sich der Kuchen noch einfacher aus der Backform lösen, nur die Fondanthülle wieder schön verschließen 😉

  1. Stäbchenprobe machen (mit einem Holzstäbchen in die Mitte des Teiges stechen, wenn kein Teig hängen bleibt, ist der Kuchen fertig) und vollkommen auskühlen lassen.
  2. Zweimal durchschneiden, sodass ihr 3 Tortenböden mit ca. 1,5cm Höhe habt.

 

Engelshaar Füllung

300g   Engelshaar (Kadayif)

100g   Butter

200g   Pistaziencreme

1 El      Sesammus (Tahin)

  1. Das Engelshaar in grobe Stücke schneiden.
  2. Die Butter in eine Pfanne geben und schmelzen lassen.
  3. Das Engelhaar hineingeben und ca. 10 Minuten goldbraun rösten.
  4. Das geröstete Engelshaar in eine Schüssel umfüllen und ca. 10 Minuten abkühlen lassen.
  5. Pistaziencreme und Sesammus zum Engelshaar geben und gut verrühren.

 

Pistaziencreme

200g   Pistaziencreme

250g   Butter (weich)

300ml Milch

1 Pck   Vanillepudding Pulver

2 El      Zucker

 

  1. Den Vanille Pudding wie auf der Verpackung angegeben zubereiten. Allerdings nur 300ml Milch verwenden.
  2. Den fertigen Pudding sehr gut abkühlen lassen.
  3. Die weiche Butter schön cremig aufschlagen.
  4. Die Pistaziencreme und den Pudding nach und nach in die Butter einrühren.

 

Und so füllt ihr die Schokohülle:

  1. Teilt euren Tortenboden zweimal durch, damit ihr 3 Tortenböden mit einer Höhe von ca. 1,5cm habt.
  2. Streicht eine dünne Schicht der Pistaziencreme in die Schoko Hülle. So dass die Schoko Hülle unten komplett mit der Pistaziencreme bedeckt ist. Streicht auch schon die Seiten der Hülle ein.
  3. Legt den 1. Tortenboden in die Schoko Hülle rein.
  4. Gebt jetzt ca. die Hälfte der Pistaziencreme rein.
  5. Verteilt die Hälfte der Engelshaar Füllung auf der Creme.
  6. Legt den 2. Tortenboden in die Schokohülle rein und drückt es etwas an.
  7. Jetzt gebt ihr die restliche Pistaziencreme (hebt ca. 2 Esslöfel der Creme noch auf) rein und streicht auch die Seiten ein.
  8. Verteilt noch die restliche Engelshaarfüllung auf der Creme.
  9. Und jetzt kommt der letzte Tortenboden in die Schokoladen Hülle rein. Drückt diesen wieder etwas an.
  10. Schmiert zum Schluss noch die Lücke zwischen Tortenboden und Schokohülle mit der Creme zu.
  11. Nun kann die Torte in der Schokoladen Hülle für ca. eine Stunde oder über Nacht in den Kühlschrank.
  12. Wenn die Torte gut durchgekühlt ist, könnt ihr euren Tortenständer auf die Torte legen … und dann umdrehen.
  13. Geschafft! Jetzt nur noch die Deko anbringen.

Schaut auch bei unserem Instagram Account @clvercakes_ vorbei, da findet ihr kurze Anleitungsvideos zum Füllen der Hülle :-) Oder auf unserer Anleitungsseite, da gibt es auch ein ausführliches Anleitungsvideo.

 

2 Kommentare

Hallo Irina, ja du kannst es auch einfrieren. Am Besten mit Frischhaltefolie einwickeln und dann auch so im Kühlschrank auftauen lassen.
Viele Grüße Elina

Elina von Clever Cakes 15 Juni, 2024

Guten Tag, die Torte sieht sehr lecker aus. Kann man die Torte einfrieren? Geht es?
Vielen Dank für die Antworten!

Irina 15 Juni, 2024

Hinterlasse einen Kommentar

Alle Kommentare werden vor ihrer Veröffentlichung geprüft

Ein Design für deine Torte

Clever Cakes Fondant-Hüllen im Shop