Rezept: Himbeertorte

Himbeertorte

Yummy! 😋 Diese Himbeertorte ist nicht nur lecker, sondern ist auch noch ein richtig toller Hingucker. Durch die Himbeeren bekommt die Creme eine schöne pinke Farbe! Ich habe die Torte in unsere Marmor Fondanthülle mit Rosen gefüllt. Die Torte sieht ja von Außen schon so elegant aus und da ist der Anschnitt ein richtiges Highlight. Damit könnt ihr sicherlich jedes Herz erobern 😉 Denn schließlich geht Liebe ja durch den Magen. Und das Beste an diesem Rezept ist, dass man hier auch gar keine Ganache benötigt. Ihr könnt die Creme direkt in die Fondanthülle streichen. Bei der Creme solltet ihr nur darauf achten, dass die Butter und der Himbeerpudding Zimmertemperatur haben.
Also, viel Spaß beim Torte zaubern und Herzen erobern 🥰🥰

 

Wunderkuchen:

4          Eier

200g   Zucker

200ml Buttermilch

200ml Öl

300g   Mehl

30g     Kakao

1 Pck Backpulver

  1. Backofen auf 170 Grad Umluft vorheizen
  2. Eier mit Zucker etwa 10 Minuten auf Höchster Stufe mit dem Rührgerät schlagen
  3. Bei etwas langsamerer Stufe Buttermilch und Öl dazugeben
  4. Mehl und Kakao mit Backpulver mischen und langsam ein rieseln lassen, so dass keine Klümpchen entstehen
  5. Teig in die beigefügte Backform füllen und für 60 min. backen (Nach 45 min. mit Alufolie abdecken damit der Kuchen nicht zu dunkel wird)

Tipp: In der Fondanthülle liegt rundes Backpapier, das den Fondant von innen schützt. Dieses könnt ihr rausnehmen und in die Backform legen. Dann lässt sich der Kuchen noch einfacher aus der Backform lösen, nur die Fondanthülle wieder schön verschließen 😉

  1. Stäbchenprobe machen (mit einem Holzstäbchen in die Mitte des Teiges stechen, wenn kein Teig hängen bleibt, ist der Kuchen fertig) und vollkommen auskühlen lassen
  2. Nach Bedarf 1-2 mal waagerecht teilen

 

Himbeer Buttercreme
600g   Himbeeren (TK, augetaut)

150g   Zucker

2 Pck  Vanillepudding Pulver

500g   Butter

  1. Die aufgetauten Himbeeren pürieren

Tipp: Ihr könnt die pürierten Himbeeren auch durch ein Sieb streichen, dann        habt ihr eine schöne glatte Creme ohne Körner.

  1. 6-8 El des Himbeerpürees mit dem Puddingpulver in einer kleinen Schüssel verrühren
  2. Das restliche Himbeerpüree mit dem Zucker aufkochen, von der Herdplatte nehmen und das Himbeer-Pudding Gemisch einrühren
  3. Die Masse unter ständigem Rühren noch einmal 1 Minute aufkochen
  4. Wichtig! Den Himbeerpudding sehr gut abkühlen
  5. Die Butter aus dem Kühlschrank nehmen und ca. 1 Stunde liegen lassen, damit es auch Zimmertemperatur hat. Der Himbeerpudding und die Butter sollten beide Zimmertemperatur haben
  6. Die Butter schön weich Rühren und dann den Himbeerpudding löffelweise dazu geben und immer schön verrühren. Die jeweils zugegebene Puddingmasse sollte immer schön verrührt sein bevor man weiter Pudding hinzu gibt

 

Und so füllt ihr die Fondanthülle:

  1. Teilt euren Tortenboden zweimal durch.
  2. Streicht eine dünne Schicht von der Himbeer Buttercreme in die Fondant Hülle. So dass der Fondant unten komplett und auch etwas and den Seiten mit der Buttercreme bedeckt ist.
  3. Legt den 1. Tortenboden in die Fondant Hülle rein.
  4. Gebt jetzt ca. die Hälfte der Himbeer Buttercreme rein, etwa 1 cm dick. Und schmiert wieder am Rand auch schon ein.
  5. Legt den 2. Tortenboden in die Fondanthülle rein.
  6. Jetzt gebt ihr die restliche (lasst noch ein bisschen Creme übrig) Himbeer Buttercreme rein und das ganze glattstreichen. Schaut, dass ihr nicht zu viel und nicht zu wenig von der Creme rein macht, sodass der letzte Tortenboden noch gut reinpasst.
  7. Und jetzt kommt der letzte Tortenboden in die Fondant Hülle rein.
  8. Schmiert zum Schluss noch die Lücke zwischen Tortenboden und Fondant Hülle mit der restlichen Himbeer Buttercreme zu.
  9. Nun kann die Torte in der Fondant Hülle für ca. 1 bis 2 Stunden oder über Nacht in den Kühlschrank.
  10. Wenn die Torte gut durchgekühlt ist, könnt ihr euren Tortenständer auf die Torte legen … und dann umdrehen.
  11. Geschafft! Jetzt nur noch die Deko anbringen.

Schaut auch bei unserem Instagram Account @clvercakes_ vorbei, da findet ihr kurze Anleitungsvideos zum Füllen der Hülle :-) Oder auf unserer Anleitungsseite, da gibt es auch ein ausführliches Anleitungsvideo.

Hinterlasse einen Kommentar

Alle Kommentare werden vor ihrer Veröffentlichung geprüft

Ein Design für deine Torte

Clever Cakes Fondant-Hüllen im Shop