Rezept: Giotto Torte

Bald ist es wieder soweit, die neuen Schulkinder werden eingeschult ­čśŐ Und was darf da nat├╝rlich nicht fehlen? Eine leckere Einschulungstorte nat├╝rlich ­čśŐ Bei uns findet ihr nat├╝rlich ein passendes Fondanth├╝llen Set mit bunten Buchstaben, einer tollen Zucker Schultafel und leckeren Buntstiften. Und hier gibt es ein leckeres Rezept f├╝r die Einschulungstorte, eine leckere Giotto Torte. Den Haselnussboden k├Ânnt ihr ganz einfach mit unserer Wunderkuchen Backmischung zaubern. Und die Creme k├Ânnt ihr mit leckerem Giotto Konfekt, Nutella und Haselnussmus machen. Die Nuss-Nutella Buttercreme schmeckt perfekt dazu. Aber hier m├╝sst ihr bitte darauf achten, dass die Buttercreme bei warmen Temperaturen recht weich wird. Sollte die Torte etwas l├Ąnger im Warmen stehen, dann w├╝rde ich euch alternativ zur Buttercreme eine Ganache wie in diesem Rezept empfehlen ­čśŐ
Also, viel Spa├č beim Torte zaubern! ­čą░

Schau auch gerne bei unserem Instagram Account clevercakes_ vorbei, hier findest du auch tolle Anleitungsvideos.

 

 

Nuss-Wunderkuchen:

1          Wunderkuchen Backmischung

4          Eier

220ml Buttermilch

200ml ├ľl

100g   gemahlene Haselnüsse

 

  1. Backofen auf 160 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen
  2. Backmischung, Eier, Buttermilch, ├ľl und gemahlene Haseln├╝sse ca. 2 Minuten verr├╝hren.
  3. Teig in die beigef├╝gte Backform f├╝llen und f├╝r 60 min. backen (Nach 45 min. mit Alufolie abdecken damit der Kuchen nicht zu dunkel wird)

Tipp: In der Fondanth├╝lle liegt rundes Backpapier, das den Fondant von innen sch├╝tzt. Dieses k├Ânnt ihr rausnehmen und in die Backform legen. Dann l├Ąsst sich der Kuchen noch einfacher aus der Backform l├Âsen, nur die Fondanth├╝lle wieder sch├Ân verschlie├čen ­čśë

  1. St├Ąbchenprobe machen (mit einem Holzst├Ąbchen in die Mitte des Teiges stechen, wenn kein Teig h├Ąngen bleibt, ist der Kuchen fertig) und vollkommen ausk├╝hlen lassen

 

Nuss-Nutella Buttercreme:

250g   Butter

150g   Nutella

100g   Haselnussmus

  1. Die weiche Butter ca. 5 Minuten sch├Ân cremig r├╝hren
  2. Nutella und Haselnussmus dazu geben und gut verr├╝hren.

Hinweis: Wenn die Torte bei sehr warmen Temperaturen serviert werden soll, dann kann die Buttercreme recht weich werden. Bei hohen Temperaturen empfehle ich euch alternativ eine Ganache zu benutzen. Hier findet ihr ein entsprechendes Rezept.

 

Giotto Creme:

150g   Giotto (4 Stangen)

400ml Schlagsahne

2 Pck Sahnesteif

250g   Mascarpone

100g   Haselnussmus

100g   Nutella

50g     Zucker

1 Beutel Sofortgelatine (Oder 6 Blatt Gelatine)

  1. Die Sahne mit dem Sahnesteif steifschlagen.
  2. Mascarpone, Haselnussmus, Nutella und Zucker hinzugeben und verr├╝hren.
  3. Die Sofortgelatine langsam einrieseln lassen und dabei r├╝hren. Die Creme sehr gut verr├╝hren.

 

Und so füllt ihr die Fondanthülle:

  1. Teilt euren Tortenboden zweimal durch.
  2. Streicht eine d├╝nne Schicht von der Buttercreme in die Fondant H├╝lle. So dass der Fondant unten komplett mit der Buttercreme bedeckt ist. Streicht auch schon die Seiten der Fondanth├╝lle ein.
  3. Legt den 1. Tortenboden in die Fondant H├╝lle rein.
  4. Streicht wieder die Buttercreme auf den Rand der Fondant H├╝lle, so dass der Fondant gut bedeckt ist und zwischen dem Tortenboden und der Fondant H├╝lle keine L├╝cke ist.
  5. Gebt jetzt ca. die H├Ąlfte der Giotto Creme rein, etwa 1 cm dick. Und hier nat├╝rlich aufpassen, dass die Creme nicht direkt an den Fondant kommt.
  6. Verteilt die H├Ąlfte der Giottos auf der Creme.
  7. Legt den 2. Tortenboden in die Fondanth├╝lle rein.
  8. Streicht wieder die R├Ąnder der Fondanth├╝lle mit der Buttercreme ein und achtet wieder darauf, dass keine L├╝cke zwischen Tortenboden und Fondant besteht.
  9. Jetzt gebt ihr die restliche Giotto Creme rein und das ganze glattstreichen. Schaut, dass ihr nicht zu viel und nicht zu wenig von der Creme rein macht, sodass der letzte Tortenboden noch gut reinpasst.
  10. Verteilt die restlichen Giottos auf der Creme.
  11. Und jetzt kommt der letzte Tortenboden in die Fondant H├╝lle rein.
  12. Schmiert zum Schluss noch die L├╝cke zwischen Tortenboden und Fondant H├╝lle mit der Buttercreme zu.
  13. Nun kann die Torte in der Fondant H├╝lle f├╝r mindestens 3 Stunden oder ├╝ber Nacht in den K├╝hlschrank. Wichtig: Die Fondanth├╝lle nicht abdecken.
  14. Wenn die Torte gut durchgek├╝hlt ist, k├Ânnt ihr euren Tortenst├Ąnder auf die Torte legen ÔÇŽ und dann umdrehen.
  15. Geschafft! Jetzt nur noch die Deko anbringen.

Schaut auch bei unserem Instagram Account @clvercakes_ vorbei, da findet ihr kurze Anleitungsvideos zum Füllen der Hülle :-) Oder auf unserer Anleitungsseite, da gibt es auch ein ausführliches Anleitungsvideo.

Hinterlasse einen Kommentar

Alle Kommentare werden vor ihrer Ver├Âffentlichung gepr├╝ft

Ein Design f├╝r deine Torte

Clever Cakes Fondant-H├╝llen im Shop